Anleitung: Softeis selber machen

softeis selber machen

Was gibt es besseres als ein cremiges, kühles Softeis an einem sonnigen Tag? Dieser Artikel zeigt Dir, wie Du ein leckeres Softeis einfach selber machen kannst – ganz ohne teure Softeismaschine!

Anleitung fĂĽr selbstgemachtes Softeis

softeis selber machen

Im Folgenden findest Du eine Anleitung, die Dir erklärt, wie Du ein klassisches Softeis oder ein Vanille-Softeis selber machen kannst. Bewaffne Dich mit einer Eismaschine und schon kann es losgehen:

Zutaten:

  • 700 ml kalte Sahne
  • 120 g Honig
  • Optional: 1 Vanilleschote
  • 6 kalte Eier
  • 2 Prisen Salz
  • Optional: Eiswaffeln

Besondere Utensilien:

  • PĂĽrierstab
  • Eismaschine
  • Optional: Spritzbeutel

Zubereitung:

  • Schritt 1: Gib die Sahne und den Honig in eine SchĂĽssel und vermische sie ordentlich miteinander.
  • Schritt 2: Optional: Nur wenn Du ein Vanille-Softeis selber machen möchtest, kratzt Du an dieser Stelle das Mark aus einer Vanilleschote heraus und verrĂĽhrst es mit der Sahne und dem Honig. Danach kochst Du diese Mischung auf und lässt sie erst einmal im KĂĽhlschrank abkĂĽhlen, bevor Du zum nächsten Schritt ĂĽbergehst.
  • Schritt 3: Trenne bei vier Eiern das Eigelb vom EiweiĂź. Wir werden hiervon nur das Eigelb brauchen.
  • Schritt 4: FĂĽge nun die vier Eigelbe, die zwei ganzen Eier und das Salz zu der Mischung hinzu und vermixe alles mithilfe des PĂĽrierstabes.
  • Schritt 5: FĂĽlle die Masse schnell in die Eismaschine. Wie lange das Eis darin jetzt bleiben muss, ist abhängig von Deiner Eismaschine. Richte Dich da am besten nach der Gebrauchsanleitung. PrĂĽfe am Ende die Konsistenz: Ist das Softeis schön locker und cremig, dann ist es fertig. Falls nicht, musst Du die Eismaschine noch ein paar Minuten länger arbeiten lassen.
  • Schritt 6: Schon kannst Du das Eis genieĂźen. FĂĽlle es dazu entweder in einen kleinen Becher oder eine Eiswaffel.

Übrigens: Wenn Dir die Optik wichtig ist und Du die klassische „Softeis-Form“ haben willst, dann musst Du das Eis in einen Spritzbeutel füllen und es über der Waffel oder den Becher in einer spiralförmigen Bewegung nach oben herausdrücken, wie bei einem Cupcake.

Tipp!
Du willst Softeis selber machen, aber ohne Sahne? Die Verwendung von Milch (oder Mandelmilch fĂĽr Veganer) anstelle der Sahne macht das Eis etwas figurenfreundlicher.
65,36€
124,99
in stock
28 neu von 65,36€
2 gebraucht von 59,06€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am November 10, 2019 3:53 pm

Kann ich Softeis auch ohne Eismaschine selber machen?

Du hast keine Eismaschine zur Hand? Gar kein Problem! Wenn Du Softeis selber machen willst, ist ein Thermomix ebenfalls gut geeignet.

Damit das Softeis am Ende aber auch wirklich seinen Namen verdient, solltest Du diese Methode verwenden:

Nimm einfach Dein Lieblings-Vanilleeis und gib es zusammen mit etwas aufgeschlagener Sahne so lange in den Thermomix, bis die beiden Zutaten gut miteinander verrĂĽhrt sind.

Du wirst sehen: Auf diese Weise kannst Du mit nur zwei Zutaten besonders schnell Softeis selber machen, ohne extra eine Eismaschine kaufen zu mĂĽssen.

AuĂźerdem kannst Du so auch Softeis selber machen, ohne dabei rohes Ei zu verwenden. Perfekt, wenn Du Angst vor Salmonellen hast!

Tipp!
Im Verhältnis 4:1, d.h. auf vier Teile Vanilleeis kommt ein Teil aufgeschlagene Sahne, wird das Softeis besonders cremig.

Verfeinerungstipps fĂĽr Dein Softeis

softeis selber machen anleitung

So ein einfaches Eis in der Waffel ist Dir zu langweilig?

Natürlich kannst Du Dein selbstgemachtes Softeis noch nach Belieben mit weiteren Zutaten „aufpimpen“.

Wir mögen auf unserem Softeis als Toppings besonders gerne:

  • Himbeer-, Schoko– oder KaramellsoĂźe
  • Schokolinsen und zerkrĂĽmelte Kekse
  • Zuckerstreusel und Kokosraspel

Lass einfach Deiner Kreativität freien Lauf. Grundsätzlich ist natürlich alles erlaubt, was Dir schmeckt!

Du kannst Deinem Softeis auch eine bestimmte Geschmacksrichtung geben, indem Du z.B. geschmolzene Schokolade oder pĂĽriertes Obst mit in die Sahne mischst.


Fazit: Mc Donald´s und Burger King können einpacken!

Wenn Du jetzt genĂĽsslich an Deinem selbstgemachten Softeis schleckst und GlĂĽckgefĂĽhle verspĂĽrst, hast Du alles richtig gemacht.

Mit unserer Anleitung für selbstgemachtes Softeis brauchst Du jetzt also nicht mehr auf den nächsten Ikea- oder Mc Donald´s-Besuch zu warten, denn Softeis lässt sich einfach selber herstellen und überzeugt dabei mit Zutaten, die Du sicherlich bereits zu Hause hast und in ihrer Kombination einfach einen großartigen Geschmack ergeben.

Anleitung: Softeis selber machen
5 (100%) 1 vote
Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
mandelmus selber machen anleitung
Anleitung: Mandelmus selber machen

Auf der Suche nach einem leckeren Brotaufstrich? Mandelmus ist nicht nur besonders lecker, sondern auch gesund! Wir zeigen Dir, wie...

SchlieĂźen