Anleitung zum Bier selber brauen

Du suchst noch nach dem perfekten Geschenk für Deinen besten Freund, Deinen Partner oder ein Familienmitglied? Wie wäre es denn mit einer Flasche Bier – von Dir selbst gebraut!

Bier selber brauen macht nicht nur großen Spaß, Du kannst Dich auch kreativ ausleben und leckere Biersorten selber herstellen.

Wie das geht und worauf Du achten solltest, erfährst Du in diesem Artikel.

Warum Bier selber brauen?

bier selber brauen anleitung
Dein selbstgebrautes Bier bringt so einige Vorteile mit sich. Bist Du vielleicht ein richtiger Genießertyp wenn es um Bier geht und möchtest ein Bier mit Deiner persönlichen Note kreieren?

Oder suchst Du noch nach einem kreativen Geschenk für Deine Liebsten? Auch in diesem Fall kommt das selbstgebraute Bier garantiert gut an.

Bier selber brauen hat zusammenfassend folgende Vorteile:

  • Es macht Spaß und du bist kreativ.
  • Entwickle Dein persönliches Bier mit Deiner eigenen Geschmacksnote.
  • Du musst Dir keine Gedanken um die Inhaltsstoffe machen, denn Du weißt genau, was in Deinem Bier drin ist.
  • Eignet sich nicht nur hervorragend für den Eigengebrauch, sondern ist auch ein tolles Geschenk für jeden Anlass.

Du musst Dich beim Bier selber brauen außerdem nicht auf Pilz beschränken. Auch Malzbier, alkoholfreies Bier, Weizenbier, Craft Bier oder weitere Sorten lassen sich zuhause selber machen.

Doch wie funktioniert das nun mit dem Bier selber brauen?!

Bier selber brauen: Deine Anleitung

Eins sei vorweg gesagt: Selber brauen ist kein Kinderspiel, Du benötigst viele Zutaten und zudem einige Geräte, damit das Bier am Ende auch wirklich nach Bier schmeckt.

Willst Du wirklich ohne Hilfsmittel Dein eigenes Bier brauen, werden folgende Zutaten benötigt:

  • Malz und Hopfen
  • Bierspindel (damit wird der Stammwürzegehalt im Bier gemessen)
  • Jod
  • Bierhefe
  • 2 große Behälter
  • ein Thermometer
  • Ein altes Tuch oder ein Sieb zum Filtern
  • einen großen Einmach- oder Glühweintopf
  • leere Flaschen, um Dein fertiges Bier abzufüllen

Wie Du siehst ist die Zutatenliste sehr lang. Und das ist noch nicht alles, denn es folgen viele (teilweise komplizierte Schritte), die Du befolgen musst, um Dein Bier erfolgreich selbst zu brauen.

Kann ich mein eigenes Bier nicht irgendwie einfacher herstellen?!

Wir haben eine gute Nachricht für Dich: Du kannst Dir Dein eigenes Bier auch deutlich einfacher und schneller selber brauen – fertige Sets zum Bier brauen machen es möglich.

Bier selber brauen mit der Pale Ale Braubox

Im Set zum Bier selber brauen bekommst Du alle benötigten Zutaten und Geräte, um Dein eigenes Bier zu kreieren.

Außerdem im Set: Eine bebilderte Brauanleitung, die wirklich jeder versteht. Somit wird das Bier selber brauen zum Kinderspiel und nur wenige Schritte sind notwendig.

Das ist im Set zum selber brauen enthalten:

  • alle nötigen Zutaten (Hopfen, Malz, Hefe)
  • eine Gärflasche (wiederverwendbar)
  • ein Gärstopfen
  • ein Gärspund
  • ein Thermometer
  • entsprechendes Reinigungsmittel für Deine Utensilien
  • eine Pumpe zum Abfüllen Deines selbstgemachten Bieres
  • eine Dosierhilfe
  • eine Brauanleitung

Nun musst Du Dir nicht alle Zutaten und Geräte einzeln zusammen kaufen, sondern hast alle benötigten Utensilien in einer Box.

Tipp!
Wir empfehlen zum Bier selber brauen auf das fertige Set zurückzugreifen. Die Zutaten sind alle extrem fisch, die Geräte nachhaltig und wiederverwendbar und das Bier schmeckt garantiert.
bier selber brauen set
Bierbrauset kaufen: Pale Ale Braubox

Frische Zutaten, keine Extrakte – ohne Zusätze

Nachhaltiges Brauen: Die Braubox ist wiederverwendbar

Alle Vorteile Pale Ale Braubox:

  • handliche, wiederverwendbare Utensilien, die auch in kleine Küchen passen
  • fische Zutaten und ohne Extrakte: echtes Braumalz und echter Hopfen
  • einfache Anleitung: in 5 Schritten zum perfekten, selbstgemachten Bier
  • große Auswahl an verschiedenen Sorten: Malzbier, Weizenbier, Craft Bier, Pils, Dunkles, Helles, Bockbier und viele mehr

Fazit und Tipps

Du willst auf der nächsten Grillparty mal so richtig Eindruck machen? Wie wäre es wenn Du Dein selbstgemachtes Bier auf den Tisch stellst und eine kleine Verkostung anbietest.

Bier selber brauen macht nicht nur Spaß, es kommt außerdem auf jeder Party gut an und eignet sich hervorragend als Geschenk für Freunde und Familie.

Unser Ratschlag:
Verzichte beim Bier selber brauen auf teure und große Geräte und Gefäße. Es gibt mittlerweile viele fertige Sets, die alle Zutaten und Geräte vereinen, die Du zum Bier selber brauen benötigst.

Außerdem: Sei kreativ! Es muss nicht immer das Pils sein – probiere es doch mal mit dem angesagten Craft Bier, einem dunklen Hefeweizen oder anderen Biersorten – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Anleitung zum Bier selber brauen
5 (100%) 1 vote

Schreibe einen Kommentar